Nicht behindert zu sein ist wahrlich kein Verdienst, sondern ein Geschenk, das jedem von uns jederzeit genommen werden kann.

Richard v. Weizsäcker

Werden auch Sie Teil unserer heartbeat-Familie!

Seit 2009 unterstützen wir Menschen mit Behinderungen. Mit Ihrer Hilfe und den Menschen in unseren Zielländern schenken wir ihnen ein Zuhause, stellen Therapie und medizinische Hilfsmittel zur Verfügung und ermutigen sie zu einem weitestgehend selbstbestimmten Leben.

Ich bin begeistert von Ihrer Arbeit!

Tobias Teicher, heartbeat-Unterstützer

Egal ob für Projekte oder ein spezielles Kind: Mit der Übernahme einer Patenschaft bei heartbeat ermöglichen Sie einem Menschen mit Behinderung ein menschenwürdigeres Leben. Damit helfen Sie nicht nur der einzelnen Person, sondern oft auch seiner gesamten Familie. Sie fördern Bildung, medizinische Versorgung, Nahrung u.v.m. Zudem ebnen Sie Wege für Aufklärungsarbeit im Umgang mit Menschen mit Behinderung und für physiotherapeutische Maßnahmen.

Wie viel von meinem Geld kommt an?

 

Wir handeln nach der 80/20-Regel. 80% Ihres Beitrages kommen direkt Ihrem Patenkind zugute. Die verbleibenden 20% werden für die Betreuung der Patenschaft, den Verwaltungsaufwand von heartbeat und die Gewinnung neuer Pateneltern verwendet.

Wir haben uns verpflichtet, verantwortlich mit unseren Spendengeldern umzugehen. Daher darf die Stiftung Marburger Mission das Spendensiegel der Evangelischen Allianz tragen.

%

Hilfswerk für Menschen mit Behinderungen 

Dürerstraße 30a

35039 Marburg

Tel: +49 (0) 6421-9123-12

Fax: +49 (0) 6421-9123-30

Mail: info@mm-heartbeat.org

 

Besuchen Sie uns auch in den Sozialen Medien



Anmelden Abmelden

Wir bieten seit 2009 Menschen mit Behinderungen in unseren Einsatzländern durch 1-zu-1- und Projektpatenschaften eine Heimat sowie einen besseren Zugang zu Bildung, Therapie und medizini-schen Hilfsmitteln.

 

Spendenkonto

Sparkasse Marburg-Biedenkopf

IBAN: DE21 5335 0000 0014 0018 32

BIC: HELADEF1MAR